Mit einem Feuerwerk ins neue Jahr

FeuerwehrfrauBlogLeave a Comment

2016 wurde bei uns feuerwehrtechnisch bereits eingeweiht, als es noch nicht mal eine Stunde alt war. Der Einsatz sorgte für einige beschwipste Zuschauer und verblüffte Gesichter bei der Polizei.

Das neue Jahr war noch keine Stunde alt, da gab es bereits den ersten Alarm für unsere Feuerwehr. Eine Feuerwerksbatterie kippte um und katapultiere die Hälfte der Feuerwerkskörper in ein Einfamilienhaus. Löcher in der Hauswand, eingeschlagene Fenster und Rauchentwicklung waren das unschöne Ende dieses Silvester-Feuerwerks.

Da sich zu diesem Zeitpunkt das halbe Dorf draussen aufhielt um auf das neue Jahr anzustossen, konnte einer der Kameraden das Geschehen aus dem oberen Quartier gleich mitverfolgen. Es dauerte denn auch nicht lange bis der Alarm kam. So verliess er eilig seine Gäste, die daraufhin ohne den Gastgeber weiterfeiern mussten (meine Nachforschungen ergaben, dass sie die Zeit ausgezeichnet alleine überbrücken konnten). 😉

Andere Kameraden, die zusammen mit ihren Familien im nahegelegenen Waldhaus Silvester feierten, fuhren gleich zu fünft los zum Magazin. Es war die wohl effizienteste Einrückfahrt seit Langem in unserer Wehr. 😉

Von verblüfften Polizisten und beschwipsten Zuschauern

So kam es, dass die ersten Einsatz-Fahrzeuge nur 5 Minuten nach Alarm bereits auf dem Schadenplatz eintrafen. Die verdutzten Polizisten, die nur kurz zuvor eintrafen, fragten, ob wir im Magazin pennen würden. 🙂

Um diese Zeit war natürlich die gesamte Nachbarschaft noch auf den Beinen, was zu einem erhöhten Zuschaueraufkommen führte. Eine bereits leicht beschwipste Zuschauerin fragte einen der Feuerwehrmänner, ob sie denn bereits viel ausrücken mussten. Er meinte darauf, dieses Jahr sei es das erste Mal. Wo er Recht hat… 🙂

Dank dem raschen Eingreifen konnte ein Brandausbruch verhindert werden und der Einsatz war von relativ kurzer Dauer, so dass auch die Feuerwehrkameraden bald zu ihren Festivitäten zurückkehren und weiterfeiern konnten.

Das neue Jahr wurde bei uns feuerwehrtechnisch also bereits eingeweiht. Die Einsatzbereitschaft bestand den Test auch im neuen Jahr. 😉 In diesem Sinne wünsche ich allen Leser/innen ein gutes neues Jahr und allen Feuerwehrangehörigen sichere und erfolgreiche Einsätze im 2016!

Teile diesen Beitrag
Facebooktwittermail

Folge der Feuerwehrfrau
Facebooktwitterrssinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.